Bitte mindestens 5 Zeichen eingeben.

Sie sind auf der Mikron Tool Webseite USA | Wechseln Sie das Land
Private Area

Error!

Please check your user and password

user
password
/ / /

CrazyDrill Twicenter
der Zentrierbohrer mit doppeltem Plus

CrazyDrill Twicenter von Mikron Tool ist ein einzigartiger Zentrumbohrer aus Vollhartmetall mit doppeltem Plus: Dieser Bohrer mit Innenkühlung ist speziell für das Zentrierbohren von schwer zerspanbaren Materialien ausgelegt. Hier verschleissen handelsübliche Zentrierbohrer wegen der starken Wärmeentwicklung sehr schnell. CrazyDrill Twicenter hält durch die Innenkühlung die Zerspanungstemperatur konstant tief und schmiert zugleich die Bohrerspitze. Auch beim Bohren an schwerzugänglichen Stellen, z.B. mit Störkanten, zeigt die Innenkühlung ihre Vorteile. Das Kühlmedium ist konstant am richtigen Ort. CrazyDrill Twicenter kann auch erfolgreich mit Aussenkühlung eingesetzt werden. In jedem Fall wird höchste Positionsgenauigkeit garantiert.

Für Stabilität und guten Spanfluss sorgt die „doppelte Spitze“, bei Fasen von 60° oder 90° mit einem zusätzlichen Spitzenwinkel von 130°, sowie die extrem kurze Querschneide. Die abgestimmte Hochleistungsbeschichtung garantiert eine erhöhte Standzeit.

Ab Lager ist dieser Zentrierbohrer lieferbar in Durchmessern von 0.3 mm bis 6 mm (.0118” bis .236”) für das Zentrum, bzw. 1 mm bis 10 mm (.0393” bis .394”) für die Fasen mit einem Winkel von 60°, 90° oder 120°.

„Cooles“ Zentrieren im Fokus mit CrazyDrill Twicenter

Dieser Zentrumbohrer mit Innenkühlung ist gleich in doppelter Hinsicht einzigartig, daher auch sein Name: CrazyDrill Twicenter.

Zwei Kühlkanäle bringen das Schmiermittel dorthin, wo es gebraucht wird, direkt an die Spitze des Werkzeuges. Eine zusätzliche äussere Kühlmittelzufuhr ist nicht notwendig. Dies ist beim Zentrieren an schwer zugänglichen Stellen ein Vorteil, speziell bei Werkstoffen mit einem schlechtem Wärmeleitwert (wie Edelstahl, Titan oder andere schwer zerspanbare Materialien).

Die Verwendung des Zentrumbohrers als Bohrer mit Innenkühlung ist jedoch keineswegs Pflicht. CrazyDrill Twicenter bleibt auch bei „konventionellem“ Einsatz ein erstklassiger Zentrierbohrer. Das zweite Plus dieses Werkzeuges ist eine doppelte Spitze, welche für mehr Stabilität sorgt. Bei zwei Modellen ist der Spitzenwinkel von 130° kombiniert mit einer zweiten Stufe, welche im selben Bohrdurchgang ein Anfasen von 60° und 90° möglich macht. Der Spitzenwinkel von 130° garantiert nicht nur einen besseren Schutz der Schneidkanten, sondern auch eine perfekte Zentrierung des Folgebohrers.

Eine angepasste Hochleistungsbeschichtung erhöht die Lebensdauer und macht aus dem Zentrumbohrer ein rundum wertvolles und „cooles“ Werkzeug.

CrazyDrill Twicenter passt ausgezeichnet zu den anderen Bohrer Arten des CrazyDrill Programms. Ein Beispiel: Die beiden Versionen mit einem Spitzenwinkel von 130° sind die perfekte Bohrvorbereitung für eine hochpräzise Positionsgenauigkeit bei der Folgebearbeitung mit CrazyDrill SST-Inox.

Der Zentrumbohrer ist ab Lager erhältlich in den Zentrierdurchmessern ab 0.3 mm bis 6 mm (.0118” bis .236”), bzw. Fasendurchmessern 1 mm – 10 mm (.0393” bis .394”).

Vergleich zum marktüblichen Zentrierbohrer

Herkömmliche Bauweise:

MikronTool-Products-Additional-Tech-Specs-Traditional-design
  1. Mangelnder Raum für Späne und ungeeignete Richtung für Spänefluss führt zu Spänestau und erhöhtem Druck: Bruchgefahr.
  2. 60° / 90° Spitzenwinkel ergibt ungenügende Schnittgeschwindigkeit und hohen Druck auf Spitze: Bruchgefahr.
  3. Breite Querschneide fordert hohe Eindringungskraft und verursacht hohen Druck auf die Spitze: Bruchgefahr.

CrazyDrill Twicenter:

MikronTool-Products-Additional-Tech-Specs-Twicenter-design
  1. 130° Spitzenwinkel erlaubt freien Spänefluss direkt in die Spannute hinein.
  2. 130° Spitzenwinkel reduziert den Druck auf die Spitze.
  3. Kurze Querschneide reduziert Eindringungskraft und Druck auf die Spitze.
  4. Innere Kühlmittelzufuhr sorgt für optimale Kühl- und Schmierleistung.

Ihr persönlicher CrazyDrill Twicenter

Mikron Tool bietet CrazyDrill Twicenter auch in kundenspezifischen Varianten an:

  • Bohrer für gehärteten Stahl: Standardisiert bis 50 HRC, auf Anfrage bis 55 HRC
  • Bohrer linksdrehend
  • Bohrer mit abweichenden Durchmessern und Längen und Winkeln zum Standardprogramm

Mehr Informationen zu unseren Möglichkeiten? Klicken Sie hier.

MikronTool-Description-CrazyDrill-Twicenter
ToolBook-img

Download ToolBook - DEU

Kapitel CrazyDrill Twicenter - Seite 76

CrazyDrill Twicenter Video

Zentrieren für tiefe Bohrungen in schwer zerspanbaren Materialien

TOOL FINDER
 
QUICK FINDER