Bitte mindestens 5 Zeichen eingeben.

Sie sind auf der Mikron Tool Webseite USA | Wechseln Sie das Land
Dienstleistungen
Private Area

Error!

Please check your user and password

user
password
/ /

Ressourcen schonen – Kosten senken

Die weltweiten Vorräte an Rohmaterial für Hartmetallwerkzeuge (Kobalt und Wolfram) sind begrenzt und damit kostspielig. Auch das ein Grund, mit diesen Ressourcen respektvoll umzugehen und das Maximum an Effizienz herauszuholen (auch wenn auf dem Markt gute Hartmetall Schrott Preise erzielt werden). Das sind wir unserer Umwelt schuldig. 

Nachschleifen lohnt sich!

Wirtschaftlichkeit ist das in der Industrie am meisten verwendete Argument für eine Wiederaufbereitung von abgenützten Werkzeugen. Wo ein Nachschliff möglich ist, sinkt der Preis bei der zweiten und dritten Verwendung deutlich. Kein neues Rohmaterial ist notwendig, die Durchmesser sind bereits vorhanden, nur die Schneiden werden nachgeschärft. Es lohnt sich, schon beim Kauf eines Werkzeuges abzuklären, ob ein Nachschleifen möglich ist. Wenn ja, erlaubt dies eine Kalkulation des Werkzeugpreises, die wesentlich günstiger ausfällt als beim einmaligen Einsatz eines neuen Werkzeuges.

MikronTool-Service-Regrinding-Chart-DE

Das Beispiel vom Nachschliff eines CrazyDrill Cool XL zeigt: Bei mehrmaligem Nachschleifen können die Werkzeugkosten um mehr als die Hälfte gesenkt werden. 

Erste Qualität auch beim zweiten Schliff

Geht es um die Qualität des Endproduktes, besteht bei Mikron Tool zwischen Bohrer anschleifen und Bohrer nachschleifen kein Unterschied. Dasselbe gilt natürlich auch für Fräser nachschleifen oder andere Werkzeugtypen.

Das Nachschärfen beginnt mit einer genauen Kontrolle und Selektion der eingehenden, verbrauchten Werkzeuge. Ob ein Werkzeug nachschleifbar ist oder nicht, hängt weitgehend von seinem Zustand ab. Starker Schneideckenausbruch, allzu sehr abgenützte Schneiden oder bereits mehrmals nachgeschliffene Werkzeuge können abgelehnt und ausgesondert werden.

MikronTool-Service-Regrinding-Control

Weshalb soll der Kunde die Werkzeuge beim Originalhersteller nachschärfen lassen? Nur er kennt seine Werkzeuge genau. Er garantiert, dass beim Nachschleifen nichts dem Zufall überlassen wird. Alle Parameter werden vom Herstellungsprozess der Neuwerkzeuge übernommen: gleiche Schleifmaschine, gleiche Schleifscheiben, gleiche Schleifprogramme und nach dem Schärfen eine neue Originalbeschichtung, eine erneute Oberflächenbehandlung und abschliessende Qualitätskontrolle. So hat der Anwender die Garantie, dass die Qualität der nachgeschliffenen Werkzeuge identisch ist und er mit denselben Schnittwerten weiterarbeiten kann. Er muss nicht darauf achten, ob er neue oder  „Second Hand“ Werkzeuge einsetzt, die Resultate sind identisch.

MikronTool-Service-Regrinding-Wheel

Im Vergleich mit Neuwerkzeugen von Mikron Tool bedeutet das für den Kunden:

  • Schonung der Umwelt und Ressourcen
  • Identische Qualität
  • 100% gleiche Leistung
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit

Fazit:

Es lohnt sich, bereits bei Kauf von Neuwerkzeugen Informationen über die Möglichkeiten einer Wiederaufbereitung der Werkzeuge einzuholen. 

Für Fragen und zusätzliche Informationen zum Thema "Nachschleifen" bei Mikron Tool kontaktieren Sie uns hier.

TOOL FINDER
 
QUICK FINDER