Bitte mindestens 5 Zeichen eingeben.

Sie sind auf der Mikron Tool Webseite USA | Wechseln Sie das Land
NEU
Private Area

Error!

Please check your user and password

user
password
/ / / /

Präzises und effizientes Fräsen mit CrazyMill Cool Vollradius Z4

Produktzusammenfassung

Der neu konzipierte, innengekühlte Schlichtfräser setzt neue Massstäbe beim Kopier- und Wandungsfräsen in Bezug auf Schnittgeschwindigkeiten, Zustellung, Abtragsraten, Standzeit und Oberflächenqualität. Er vereinigt HSC (HighSpeedCutting) und HPC (HighPerformanceCutting) und wird somit zum HSPC-Fräser (HighSpeedPerformanceCutting).

Das gewählte Hartmetall, die Geometrie, die Beschichtung und vor allem die Kühlmittelzufuhr durch den Schaft, die für eine perfekte Kühlung an den Schneiden sorgt und die Späne sauber aus dem Arbeitsbereich abführt, unterstützt hohe Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten sowie hohe Zustellungen ap (bis zu 4 x d).

Zur Verfügung stehen fünf Versionen von vierzahnigen Vollradius-Mikrofräsern im Durchmesserbereich von 1 bis 8 mm (.039“ bis .315“): Eine kurze für maximale Frästiefen bis 2 x d, eine mittlere bis 3 x d und eine lange bis 5 x d; die Schneidenlänge bei diesen Versionen beträgt jeweils 2 x d. Zwei weitere Varianten mit progressiv verlaufender Spiralnute hingegen haben eine maximale Bearbeitungstiefe von 3.5 x d mit Schneidenlänge 3.5 x d sowie eine maximale Bearbeitungstiefe von 4.5 x d mit Schneidenlänge 4.5 x d.

Der Fräsprozess mit CrazyMill Cool Vollradius Z4

Fräsen im Gleich- oder Gegenlauf

Für das Fräsen von Oberflächen oder Kanten empfiehlt Mikron Tool das Fräsen im Gleichlauf. Hier ist die Spandicke anfangs grösser und verringert sich kontinuierlich, die Schnittkräfte bleiben klein. Beim Fräsen im Gegenlauf hingegen würden hohe Schnittkräfte den Fräser vom Teil wegdrängen. Somit nimmt die Oberflächengüte ab.

MikronTool-Products-Process-CrazyMill-Cool-Ball-direct-slot-milling

Vorschlichten

Für das Vorschlichten mit CrazyMill Cool Vollradius Z4 empfiehlt Mikron Tool eine senkrechte Bearbeitung zum Werkstück (Neigungswinkel 0°) oder eine Bearbeitung mit einem Neigungswinkel von 15° zur Spindelachse bzw. 75° zur Werkstückoberfläche.

Empfohlene Schnittparameter

vc und fz = wie in der Schnittdatentabelle angegeben
Fräser Typ A, B und M:                             ap = max. 1 x d,      ae = 0.2 x d
Fräser Typ C und N:                                 ap = 0.5 x d,           ae = 0.2 x d

MikronTool-Products-Process-CrazyMill-Cool-Ball-direct-slot-milling-0grd
MikronTool-Products-Process-CrazyMill-Cool-Ball-direct-slot-milling-15grd

Schlichten

Für das Schlichten mit CrazyMill Cool Vollradius Z4 empfiehlt Mikron Tool eine Bearbeitung mit einem Neigungswinkel von 15° zur Spindelachse bzw. 75° zur Werkstückoberfläche. So wird der Fräskontakt vom Achsmittelpunkt des Werkzeugs gegen den Aussendurchmesser verlegt, wo alle Schneiden im Einsatz sind, die ideale Schneidgeometrie wirkt und auch die Schnittgeschwindigkeit zunimmt (im Zentrum des Werkzeuges beträgt die Schnittgeschwindigkeit null).

Eine Neigung von 15° des Fräskörpers zum Werkstück bringt einige Vorteile:

  • Die Schnittgeschwindigkeit ist höher
  • Bessere Qualität der Oberfläche
  • Verbesserung der Standzeit

Empfohlene Schnittparameter

vc und fz = wie in der Schnittdatentabelle angegeben
ap = 0.1 x d
ae = 0.05 – 0.1 x d je nach geforderter Oberflächengüte
ae = fz für eine maximale Oberflächengüte

MikronTool-Products-Process-CrazyMill-Cool-Ball-direct-slot-milling-15grd

Umfangsschlichten

Für das Umfangsschlichten mit den Versionen M und N von CrazyMill Cool Vollradius Z4 muss die Bearbeitung senkrecht zum Werkstück ausgeführt werden (Neigungswinkel 0°). Nur so kann die maximale empfohlene Frästiefe ap ausgenützt werden. 

Empfohlene Schnittparameter

vc und fz = wie in der Schnittdatentabelle angegeben
Fräser Typ M:                                           ap = 3 x d,              ae = 0.02 – 0.1 x d
Fräser Typ N:                                           ap = 4 x d,              ae = 0.02 – 0.1 x d

 

MikronTool-Products-Process-CrazyMill-Cool-Ball-side-finishing-0grd

Getestet und bewährt

Mikron Tool hat für die Anwendung von CrazyMill Cool die idealen Schnittparameter (Verhältnis Fräsgeschwindigkeit zu Standzeit und Prozesssicherheit) ermittelt. Diese werden in den Schnittdatentabellen nach Fräserdurchmesser, Fräsertyp und Bearbeitungsart (Vorschlichten, Schlichten, Umfangfräsen) sowie dem zu bearbeitenden Werkstoff aufgelistet. Eindeutige und bei Mikron Tool getestete Schnittdaten, wie Schnittgeschwindigkeit vc, Vorschub pro Zahn fz und Schnitttiefe ap bzw. Schnittbreite ae, erlauben ein schnelles und sicheres Bearbeiten.

Die Übersicht der Schnittwerttabelle nach Werkstoffgruppe, Werkstoffart, Härtegrad bzw. Zugfestigkeit, Werkstoffnummer, DIN und AISI/ASTM/UNS erlaubt ein schnelles Zuordnen des zu bearbeitenden Materials.

Verpackung

Für CrazyMill Cool ist eine stosssichere und bedienerfreundliche Bohrer Verpackung unerlässlich. Mikron Tool bietet alle Werkzeuge der Familie CrazyMill Cool in einer hochwertigen Einzelverpackung an.

Hinweise oder weitere Fragen

Hinweise zu Spannmittel und Kühlung bzw. Schmierung finden Sie unter dem Kapitel "Zusatz Info".

Mikron Tool verfügt über ein internationales Team von Zerspanungsspezialisten. Diese beantworten gerne Ihre Fragen (Maschinen, Spannmittel, Kühlung, Prozess...).

Klicken Sie auf diesen Link, um uns direkt zu kontaktieren.

TOOL FINDER
 
QUICK FINDER